eGender

Verena Kuni

Verena Kuni (Dr. phil., M.A.) ist Kunst- und Medienwissenschaftlerin. 1996-2005 arbeitete sie als wiss. Mitarbeiterin bzw. Assistentin an Hochschulen in Deutschland und in der Schweiz; seit 1997 zudem zahlreiche Lehraufträge und Forschungskooperationen im In- und Ausland. Seit 1989 schreibt sie für (Kunst‑)Zeitschriften; seit 1997 hat sie ihre eigene Radiosendung (GUNST). Von 1995-1999 war sie Kuratorin für das Kasseler Dokumentarfilm & Videofest, wo sie seit 1999 die <interfiction>-Tagung für Kunst, Medien- und Netzkultur leitet. Mitglied des „Old Boys Network“.
Forschung, Lehre, Projekte und Publikationen zu Themen und Fragen der zeitgenössischen Kunst und Medienkultur sowie ihrer vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Geschichte(n); aktuell u.a. mit Fokus auf Medien der Imagination, Technologien der Transformation, Cyborg-Entomologie, DIY-Kulturen und Digitalen Verfall.



« zurück
Delta 3 - ein eStrategie-Projekt der Technischen Universität Wien, Universität für Bodenkultur Wien und Akademie der bildenden Künste Wien, Wien (2005 - 2007) unterstützt aus Mitteln des bm:bwk im Rahmen der Ausschreibung e-Learning / e-Teaching-Strategien an Universitäten und Fachhochschulen